Toughpad FZ-M1 in neuer Version Mk3

Panasonic legt sein beliebtes und lüfterloses Windows Tablet FZ-M1 der „Fully Ruggedized“-Schutzklasse neu auf. Mobile Mitarbeiter profitieren von einem noch flexibler und besser anpassbaren 7“ Tablet.

Das Pana­so­nic Tough­pad FZ-M1 Mk3 Stan­dard ist mit einem leis­tungs­star­ken Intel Core i5 Prozes­sor der sieb­ten Gene­ra­tion ausge­stat­tet. Der Prozes­sor liefert Höchst­leis­tung bei gleich­zei­tig sehr gerin­gem Ener­gie­be­darf, was die Wärme­ent­wick­lung mini­miert und die Lauf­zeit verbes­sert. Das Gerät ist zudem mit einem 700 cd/m² hellen Display mit Anti-Reflek­tion- und Schutz­schicht ausge­stat­tet. Dadurch bekom­men Anwen­der perfekte Sicht auf den kapa­zi­ti­ven 10-Finger-Touch­screen. Beim Value Modell wurde, neben den Verbes­se­run­gen am Display, der Arbeits­spei­cher auf 4GB RAM verdop­pelt und der leis­tungs­starke Intel Cele­ron Prozes­sor N4100 inte­griert.

Panasonic Toughpad FZ-M1 Mk3

Die Upgrades unter­mau­ern die Repu­ta­tion des Pana­so­nic Tough­pad FZ-M1 bei mobi­len Mitar­bei­tern als hoch­fle­xi­bles und indi­vi­du­ell anpass­ba­res 7“ Tablet. Neben dem flexi­blen Confi­gu­ra­tion-Port und dem inte­grier­ten Busi­ness-Expan­sion-Modul, fügt Pana­so­nic optio­nal dem Gerät eine Reihe von Senso­ren hinzu. Mobile Mitar­bei­ter aus vielen verschie­de­nen Bran­chen können ihr Produkt so noch genauer an ihre Bedürf­nisse anpas­sen.

Leichter und robuster Dauerläufer

Mit ledig­lich 540g Gewicht und einer Bauhöhe von nur 18mm ist das Tough­pad leicht und schlank und dennoch robust in seiner Bauart. Es über­steht Stürze aus einer Höhe von 150 cm, ist nach IP65 staub- und wasser­dicht und bleibt auch bei Tempe­ra­tu­ren von -10 bis +50 °C zuver­läs­sig im Betrieb.

Das Tough­pad FZ-M1 verfügt über inte­grierte Strom­spar­tech­no­lo­gien wie etwa Umge­bungs­licht­sen­so­ren. Es kann bis zu 8 Stun­den (Mobi­le­Mark 2014) mit seinem vom Anwen­der austausch­ba­ren Stan­dard­akku betrie­ben werden. Der Stan­dard­akku ist bereits nach 2,5 Stun­den wieder voll aufge­la­den. Mit dem optio­na­len Zusatz-Akku steigt die Lauf­zeit auf bis zu 18 Stun­den. Für alle Anwen­der, die einen länge­ren unun­ter­bro­che­nen Betrieb benö­ti­gen, kann optio­nal eine Hot-Swap-fähige Akku­tausch-Funk­tion im konfi­gu­rier­ba­ren Port einge­baut werden.

Toughpad nach Maß

Kunden können das FZ-M1 beim Kauf konfi­gu­rie­ren, so dass sie spezi­elle Features wie beispiels­weise die Kame­ras mit ande­ren Optio­nen, wie einem 4G LTE-Modul, GPS und einen „Dual Pass Through“ Anten­nen-Anschluss nach ihren Anfor­de­run­gen kombi­nie­ren können. Das inte­grierte Busi­ness-Expan­sion-Modul bietet optio­nal einen seri­el­len Port, LAN- und NFC-Anschlüsse, Smart­card-Leser, Barcode- und UHF RFID-Scan­ner, sowie Hot-Swap Akku­tausch-Funk­tion. Stan­dard­mä­ßig verfügt das Tough­pad FZ-M1 über USB 3.0, Micro SD, Head­set- und Strom­an­schluss sowie einen Micro-SIM-Karten­slot.

Für Anwen­der, die mit ihren Gerä­ten an Live-Video­kon­fe­ren­zen teil­neh­men oder unter­wegs Bilder für Doku­men­ta­ti­ons­zwe­cke aufneh­men wollen, bietet das FZ-M1 eine 2 MP Web-fähige Front­ka­mera mit Stereo-Mikro­fon und eine 8 MP Rück­ka­mera.

Wärmebildkamera

Panasonic Toughpad FZ-M1 Mk3 FLIR

Eine weitere Option ist die FLIR Lepton Mikro-Wärme­bild­ka­mera. Mobile Mitar­bei­ter machen damit vor Ort präzise Wärme­bild­auf­nah­men und können diese Aufnah­men anschlie­ßend mit demsel­ben Gerät verar­bei­ten – etwa durch die Verknüp­fung mit ande­ren Geschäfts­an­wen­dun­gen oder dem Ergän­zen von Meta­da­ten.

3D-Kamera

Optio­nal steht eine Intel Real­Sense 3D-Kamera für die mobile Vermes­sung und Verar­bei­tung von 3D-Daten zur Verfü­gung. Die Lösung eignet sich ideal für viele verschie­dene Bran­chen und Anwen­dungs­sze­na­rien und hat je nach benö­tig­ter Auflö­sung und den vorherr­schen­den Umge­bungs­be­din­gun­gen einen Einsatz­be­reich von 16 cm bis 10 m. Sie ist für den Außen­ein­satz geeig­net und kann in das FZ-M1 Stan­dard­mo­dell inte­griert werden.

Beide Modelle sind ab Ende August 2018 verfügbar. Das Panasonic Toughpad FZ-M1 Mk3 Tablet ist ab 1.644 € (zzgl. Mwst.) erhältlich, as Panasonic Toughpad FZ-M1mk3 Value ab 1.083 € (zzgl. Mwst.).