Gutes System Engineering können Sie jetzt auch klonen.

Images ermöglichen die Standardisierung der Windows- und Software-Installation Ihrer Rechner. Corporate Identity und Policies lassen sich einfacher und einheitlich umsetzen. Unsere Images beinhalten aktuelle Updates und Treiber.
Ihre IT-Prozesse werden vereinfacht und es ist keine zusätzliche Manpower nötig – besonders bei verteilten Standorten ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Unsere System Engineers: Daniel Vogel und Andreas Mürell
Unsere System Engi­neers: Daniel Vogel und Andreas Mürell

Imageberatung für IT-Projekte

Oftmals weiß der Kunde am Anfang des Projekts noch nicht exakt, was alles möglich ist. Aus der Erfah­rung mit vergleich­ba­ren Projek­ten, in Demons­tra­ti­ons-Termi­nen vor Ort und durch die gezielte Abklä­rung von Details im persön­li­chen Gespräch ergibt sich die User-Story. Wir gene­rie­ren daraus eine Check­liste und erste Proto­ty­pen.

Die Durch­füh­rung erfolgt meist voll­stän­dig durch PWA. Wir bauen dabei nicht auf dem Herstel­ler-Image auf, sondern nutzen die origi­nal Micro­soft ISO-Dateien. Bei der Entwick­lung der Images gibt es zumeist gewisse Eckpunkte wie etwa Instal­ler von gewis­ser Soft­ware, Bild­schirm­hin­ter­grund, …

Nach der Prüfung durch den Kunden bezie­hungs­weise die IT-Verant­wort­li­chen erfol­gen Frei­gabe und Produk­tion. Wir arbei­ten GIT-basiert und nutzen struk­tu­rierte Skripte mit saube­rer Versio­nie­rung.

Eine mögli­che Alter­na­tive ist die Bereit­stel­lung des Image durch den Kunden.

Eindeutig eine Frage des besseren Image

Die Art und der Umfang des Abbilds können sehr unter­schied­lich ausfal­len und sind sehr indi­vi­du­ell. Ein typi­scher Aufbau beinhal­tet aber unter ande­rem:

  • aktu­elle Windows Version
  • aktu­elle Updates und Trei­ber
  • Länder­ein­stel­lun­gen
  • Auto­ma­ti­sie­rung von Vorgän­gen wie etwa Vergabe von IP-Adres­sen, Anle­gen von Benut­zern oder die Einrich­tung der WLAN-Verbin­dun­gen, …

Deployment: Ein Ziel, mehrere Wege.

Unsere Kopier­sta­tion für Fest­plat­ten und SSDs ist eine Eigen­ent­wick­lung von Felix Hein und Zoran Bogo­je­vic. Die Adap­ter ermög­li­chen das einfa­che Einset­zen der Origi­nal-Caddies aus den Pana­so­nic Gerä­ten.

Kopiermaschine für Festplatten und SSDs
PWA Server-Infrastruktur für Ihre Disk-Images

Bei Tablets ist der SSD-Daten­trä­ger mitt­ler­weile fest verschraubt. Hier wird deshalb vom Netz geboo­tet und mittels Multi­cast-Netz-Verteil­sys­tem das Image instal­liert. Die letzte Vari­ante ist derzeit ein boot­fä­hi­ger USB-Stick – den bekom­men unsere Kunde auch zum Testen.

Nach dem Einspie­len des Image wird die Prüf­summe berech­net und auch mittels Windows Defen­der sicher­ge­stellt, dass alles frei von Fehlern oder Schad­soft­ware einge­rich­tet wurde.

One More Thing

Wir bieten auch die Erstel­lung von One-Click Bund­les, die wir gezielt an die von Ihnen genutz­ten Konfi­gu­ra­tio­nen anpas­sen. Ein typi­scher Anwen­dungs­fall sind Windows 8 Instal­la­tion, die ein Update auf Windows 10 bekom­men. Darüber hinaus ergibt sich eine mögli­che Verein­fa­chung im Wieder­her­stel­lungs­fall.


Sie haben Fragen zu unserem Image-Service?
Wenden Sie sich gerne an Ihre Ansprechpartner:

Daniel Vogel

+49 6182 7877–142

d.vogel@pwa-electronic.de

Andreas Mürell

+49 6182 7877–131

a.muerell@pwa-electronic.de