Panasonic präsentiert Outdoor-Tablet FZ-M1 mit integrierter Intel RealSense 3D Kamera

Das robuste Panasonic Toughpad FZ-M1 Tablet mit Intel RealSense 3D Kamera eignet sich ideal für präzise 3D-Messungen. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten für eine Vielzahl von Anwendungen und Branchen.

Panasonic Toughpad FZ-M1 RealSense

Das robuste Pana­so­nic Tough­pad FZ-M1 Tablet der „fully rugge­di­zed“ Schutz­klasse ist jetzt auch mit inte­grier­ter Intel Real­Sense 3D Kamera erhält­lich. Das Gerät ist damit perfekt für die mobile Vermes­sung und Verar­bei­tung von 3D-Daten. Die neue Lösung eignet sich für eine Viel­zahl an Bran­chen und Anwen­dungs­sze­na­rien: Lager­raum­op­ti­mie­rung, Fabrik- und Anla­gen­war­tung, Wund­über­wa­chung im Gesund­heits­we­sen, Beweis­foto-Aufnah­men an poli­zei­li­chen Tator­ten sowie Doku­men­ta­tion von Schä­den für Versi­che­run­gen sind nur einige Möglich­kei­ten.

Das hand­li­che 7″ Pana­so­nic FZ-M1 mit Intel Real­Sense D410 Kamera ist ein robus­tes Windows-basier­tes Tablet, mit dem Außen­dienst­mit­ar­bei­ter vor Ort genaue 3D Messun­gen vorneh­men sowie verar­bei­ten und die Bilder komfor­ta­bel in ande­ren Geschäfts­an­wen­dun­gen verwen­den können. Für die Tiefen­wahr­neh­mungs­tech­nik kommen der Intel Real­Sense Vision Prozes­sor D4 und das D410 Depth Module zum Einsatz.

Robustes Multitalent

Die Lösung wird bereits welt­weit von medi­zi­ni­schem Fach­per­so­nal zur Messung und Über­wa­chung der Heilung von Wunden oder Geschwü­ren, die z.B. durch Bett­lä­ge­rig­keit entste­hen (Deku­bi­tus), einge­setzt. Mit der 3D Kamera und einer spezi­el­len Appli­ka­tion lassen sich schnell 3D Wund­auf­nah­men und Messun­gen durch­füh­ren. Diese Vorge­hens­weise ist viel schnel­ler und genauer als herkömm­li­che Metho­den und kann zudem auch von einem brei­te­ren Spek­trum an Perso­nen aus dem Gesund­heits­we­sen durch­ge­führt werden. Eine genaue Bild-Doku­men­ta­tion des Wund­ver­laufs ist dabei ein weite­rer Vorteil der neuen Pana­so­nic Lösung.

Panasonic Toughpad FZ-M1 RealSense – Lagerplatz-Optimierung in der Logistik

Lager­platz-Opti­mie­rung in der Logis­tik

In der Anla­gen­wirt­schaft und in der Instand­hal­tung ist das FZ-M1 Tablet mit Intel Real­Sense 3D Kamera für schnelle und präzise Fotos präde­sti­niert, um beispiels­weise Risse in Brücken oder Gebäu­den zu messen, ohne auf Leitern klet­tern zu müssen. Mit der Lösung lassen sich auch Fotos von komplex­ten Anla­gen wie etwa Pipe­lines erstel­len, die für Wartungs­be­richte und Repa­ra­tu­ren kommen­tiert werden können.

Im Logis­tik­be­reich kann die Lösung zur schnel­len und genauen Messung von Fracht­gut einge­setzt werden. Diese Daten ermög­li­chen die Opti­mie­rung von Lager­raum und Fahr­zeug­be­la­dung.

In der Straf­ver­fol­gung und in der Versi­che­rungs­bran­che eignet sich das FZ-M1 mit Intel Real­Sense 3D Kamera für genaue Tator­tauf­nah­men sowie für die Doku­men­ta­tion von Auto­un­fäl­len zur Analyse und Scha­dens­be­ar­bei­tung.

Drittes Auge

Panasonic Toughpad FZ-M1 RealSense – Geräte-Ansicht

Perfekt inte­grierte 3D-Lösung von Intel

Die Intel Real­Sense Kamera hat je nach Auflö­sung und Umge­bungs­be­din­gun­gen einen Einsatz­be­reich von 16 cm bis 10 m. Sie ist für den Außen­ein­satz geeig­net und hat eine Bild­auf­lö­sung von 1280x720. Das Tablet kann dank seiner modu­la­rer Bauweise auch an die spezi­fi­schen Bedürf­nisse von unter­schied­li­chen Unter­neh­men ange­passt werden. Dafür stehen unter ande­rem Barcode-Scan­ner, Wärme­bild­ka­mera, LAN, robus­tes LAN, seri­el­ler Port und USB 2.0 zur Verfü­gung.

Das Pana­so­nic TOUGHPAD FZ-M1 bietet mit dem Betriebs­sys­tem Windows 10 Pro und einem Intel Core Prozes­sor der 6. Genera­tion starke Rechen­leis­tung und Multi­tas­king-Fähig­kei­ten. Außen­dienst­mit­ar­bei­ter profi­tie­ren von einer Akku­lauf­zeit von 9 Stun­den mit 20-Stun­den-Option und Hot-Swap Akku­tausch-Funk­tion. Das sonnen­licht­taug­li­che Display kann mit einem Stift, per Touch­screen und sogar mit Hand­schu­hen bedient werden. Durch seine robuste und lüft­er­lose Konstruk­tion auf „fully rugge­di­zed“ Schutz­le­vel über­steht das Gerät auch Stürze aus bis zu 180 cm Höhe, ist nach IP65 zerti­fi­ziert und dennoch kompakt und leicht.

Die Panasonic Toughad FZ-M1 RealSense Lösung ist bereits verfügbar und ab € 2.044,– (zzgl. MwSt.) im FZ-M1 Standard erhältlich.