Berührungsloses Messen

Bei der Calipri-Serie von Nextsense handelt es sich um die nächste Generation optischer Messgeräte zur berührungslosen Dimensions- und Profilvermessung. Die schwenkbaren Messgeräte arbeiten hochpräzise und erkennen selbst kleinste Abweichungen zuverlässig und anwenderunabhängig.

Berührungsloses Messen mit Nextsense und dem FZ-G1

Mit Hilfe von Lasern und einer inno­va­ti­ven Tech­nik, die Verkip­pun­gen und Verdre­hun­gen des Mess­ge­rä­tes korri­giert, gelingt es Cali­pri die wich­tigs­ten Mess­grö­ßen in Sekun­den­schnelle am Sensor auszu­ge­ben und auto­ma­tisch mit den indi­vi­du­el­len Grenz­wer­ten zu verglei­chen. Die ermit­telte Ist- und Soll Kontur wird am am Display des Tough­pad FZ-G1 farb­lich darge­stellt.

Individuelle Lösungen durch eine
Vielzahl an Messmodulen

Die Mess­ge­räte der Cali­pri-Serie passen sich in allen Lagen an die gege­be­nen Anfor­de­run­gen an.

Berührungsloses Messen mit Nextsense und dem FZ-G1
Berührungsloses Messen mit Nextsense und dem FZ-G1

Im Stahl­werk werden die einfa­chen, trag­ba­ren Mess­werk­zeuge von Next­sense zur Strang­ver­mes­sung einge­setzt. Wo früher noch einfa­che Messun­gen mit Holzsstä­ben, die wegge­brannt wurden, an der Tages­ord­nung waren, ersetzt heute die berüh­rungs­lose und moderne Messung mit Cali­pri die veral­tete, wenig präzise Methode. Das neue Verfah­ren hinge­gen kann auch schon vor der Erkal­tung der Stränge unab­hän­gig vom Anwen­der hoch­prä­zise und repro­du­zier­bare Ergeb­nisse liefern, was der früh­zei­ti­gen Erken­nung von Fehlern und der Quali­täts­si­che­rung dient.

In der Auto­mo­bil­her­stel­lung, in der Ästhe­tik und Präzi­sion eine große Rolle spie­len, kommt Cali­pri eben­falls zum Einsatz. Autos mit prak­tisch unsicht­ba­ren Spalt­ma­ßen, die wie aus einem Guss wirken, werden durch die Mess­ge­räte, die selbst kleinste Abwei­chun­gen erken­nen, ermög­licht. Dank intui­ti­ver Schwenk­be­we­gung können auch komplexe Kontu­ren und schwer einsich­tige Spal­ten real gemes­sen werden.

Für die Bahn­bran­che bietet sich das Cali­pri-Modul „Radpro­fil“ in Kombi­na­tion mit dem Tough­pad zur benut­zer­un­ab­hän­gi­gen Prüfung von Schie­nen und Radpro­fi­len, sowie zur siche­ren Doku­men­ta­tion der Mess­ergeb­nisse an. So können auch bei widri­gen Bedin­gun­gen wie star­ker Sonnen­ein­strah­lung oder Wind und Wetter die wesent­li­chen Spur­kranz­maße, aber auch Radbreite, Hohl­lauf und Über­wal­zung durch berüh­rungs­lo­ses Messen ermit­telt werden.

Optimale Ergänzung der Nextsense-Systeme:
Das Panasonic FZ-G1

Die Cali­pri-Mess­ge­räte von Next­sense sind an ihren Einsatz­or­ten den unter­schied­lichs­ten, teils auch extre­men, Umwelt­ein­flüs­sen ausge­setzt. Aus diesem Grund nutzen die Systeme von Next­sense das Pana­so­nic Tough­pad FZ-G1.

Berührungsloses Messen mit Nextsense und dem FZ-G1
Berührungsloses Messen mit Nextsense und dem FZ-G1

Dieses funk­tio­niert nicht nur in sehr fordern­den, stau­bi­gen Umge­bun­gen zuver­läs­sig, sondern bietet auch die nötige hohe Rechen­leis­tung für Echt­zeit-Analy­sen. Die Kunden schät­zen die gerin­gen Ausfall­quo­ten und den guten Support durch die stabile Part­ner­schaft mit PWA.


Eingesetzte Geräte

Panasonic TOUGHBOOK G1


Projekt-Ansprechpartner

Jens Rhein

+49 6182 7877–117

Datenschutz
Wir, PWA Electronic Service- & Vertriebs- GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, PWA Electronic Service- & Vertriebs- GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: